Blog für Produktpräsentation

Unser Blog informiert über interessante Themen im Bereich Produktpräsentation und eCommerce.

Dieses Jahr lanciert der Designer eine globale künstlerische Zusammenarbeit genannt „Jeans for Refugees“, die den weltweit Geflüchteten gewidmet ist und über einhundert Prominente involviert. Berühmtheiten wie etwa Sir Elton John, Woody Allen, Sharon Stone, Vivienne Westwood, Kate Moss und Emma Watson spenden ihre Jeanshosen, die vorab von Johny Dar bemalt werden.

Fast 100 Geräte aus dem aktuellen HP-Drucker-Sortiment wurden durch PlasPix360 nun als professionelle 360°-Produktansicht umgesetzt. Dabei wurden handliche Tischgeräte und große Office-Geräte über 24 Einzelbilder animiert. Tintenstrahl- und Laser-Drucker, sowie Scanner kamen dabei vor die Linse.

Seit mittlerweile 2 Jahren produziert PlasPix 360 die gesamte Herren- und Damenschuh-Kollektion für die traditionsreiche Marke bugatti-shoes mit insgesamt 4 Einzel- und Detailansichten. Das Ergebnis kann man sich nun auch auf der nagelneuen Website des Unternehmens ansehen.

In der aktuellen Ausgabe des Online-Magazins INTERNETHANDEL gibt es ein Interview zur Entwicklung unseres Unternehmens. Der Beitrag beschäftigt sich mit den Entscheidungen, die dazu beigetragen haben, dass wir uns als professioneller Anbieter für Produktpräsentationen etablieren konnten.

Ab sofort sind plasPix 360° Ansichten auch auf iPad und iPhone uneingeschränkt lauffähig. Das neue System ist bislang nur auf Rundum- und Vollbild- Ansichten ausgerichtet. Die Integration von Detailansichten folgt in Kürze.

Anhand der Zahlen des vergangenen Halbjahres schätzte der Bundesverband des Deutschen Versandhandels kürzlich bereits jetzt eine Umsatzsteigerung  um 15% auf 17,8 Mrd. Euro (2009: 15,5 Mrd. Euro) für den deutschen Online-Handel  mit Waren.

Keine unserer 360Grad Produktansichten kommt ohne hochwertige, perfekt inszenierte Produktfotos aus. Basierend auf den Wünschen und Vorstellungen unserer Kunden rückt unser Fotografen-Team in unserem hauseigenen Studio.

Onlinehändler, die ihre Shop-Seiten mit einer breiten Funktionsvielfalt ausgestattet haben, können oft auf einen besseren Vertriebserfolg zurückblicken. Welche Funktionen vom Online-Shopper am stärksten gefragt sind, hat Novomind identifiziert.

Im Mittelpunkt einer von Media Economics vorgestellten Studie "Erfolgsfaktoren von Fashion-Online-Shops" stehen 30 nationale und internationale Fashion-Online-Shops und deren Leistungsfähigkeit in den Bereichen Benutzerfreundlichkeit, Produktvisualisierung, Bestellablauf und After-Sales-Service. Speziell das Thema Usability stand bei den Untersuchungskriterien im Vordergrund.

 

Wer im E-Commerce erfolgreich sein will, muss sich ständig wachsenden Kundenansprüchen anpassen und für eine kontinuierliche Verbesserung des Online-Geschäfts sorgen. In diesem Jahr erachten Online-Händler es als wichtigste Aufgabe, die Produktpräsentation zu verbessern. Das ergab eine Befragung von rund 190 Lesern des E-Commerce-Newsletters und Besuchern der E-Commerce-Leitfaden-Plattform.

Pünktlich zum Frühlingsstart können sich Onlinekäufer über Neuerungen in vielen Onlineshops freuen. Neben neuen, frischen Designs haben viele Shopbetreiber auch die Nutzerfreundlichkeit ihres Shops durchdacht. Viele Usability-Untersuchungen zeigen, dass mehr als 80% der Onlineshop-Nutzer von unübersichtlichen, langsamen und verwirrenden Onlineshops so vergrault werden, dass der Einkauf abgebrochen und der Kontakt mit dem Anbieter nicht mehr fortgesetzt wird. Im Internet ist ein Mitbewerber fast immer nur einen Mausklick weit entfernt! Jeder zusätzlich benötigte Klick lässt 20 bis 30 % der Kaufinteressenten wieder abspringen.

Nach der erfolgreichen Weiterentwicklung unseres Players zu Beginn diesen Jahres haben wir in den vergangenen Wochen fleißig weiter an Verbesserungen gearbeitet und vor allen Dingen auch erstes Feedback berücksichtigt. So ist es uns gelungen, ein speziell auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnittenes Angebot zu schaffen, das sowohl eine nachhaltig hohe Qualität, als auch viel Spielraum für Individualität lässt.

Unser Partner plentySystems bietet Ihnen mit einem neuen Tool in der Version plentyMarkets 4.200 ab sofort die Möglichkeit, Flash-Filme und somit auch die Plaspix360°Animationen direkt über den jeweiligen Artikel hoch zu laden und mittels Platzhalter im Onlineshop anzeigen zu lassen!

In den letzten Wochen ist viel entstanden, neben einem neuen, größeren Studio, zusätzlichem Equipment und einigen Neuerungen auf unserer Website, ist das wohl Wichtigste unser Ihr neuer Player.

Wir freuen uns, das Unternehmen 123 Boerse GmbH als neuen, offiziellen Partner im Bereich eCommerce vorstellen zu dürfen. 123Boerse ist ein professioneller Verkaufsdienstleister, geprüftes eBay-Mitglied, eBay-Powerseller und zertifizierte eBay-Verkaufsagentur, spezialisiert auf den Verkauf von Waren aller Art für Business- & Privatkunden auf den wichtigsten und größten Online-Marktplätzen Europas, wie bspw. eBay oder Amazon.

Das neue Jahr beginnt mit tollen neuen Kooperationspartnerschaften, von denen vor allem unsere Kunden profitieren sollen. Plentymarkets ist ab Januar 2010 unser neuer Partner im eCommerce - Bereich! Die internetbasierte Software macht den Online-Handel einfach, sicher und schnell. Bereits über 1.500 Kunden nutzen diese Software, mit der sich der Onlinehandel automatisieren und in Echtzeit managen lässt.

Über den Erfolg Ihres Shops entscheidet allein Ihre Zielgruppe! Nicht nur das Weihnachtsgeschäft im Internet weist stetige Wachstumsraten auf, sondern auch der gesamte Online-Handel. Kein Wunder also, dass

Die wirtschaftlichen Vorteile durch den Einsatz von 360° Produktansichten sind einleuchtend: maximierte Produkttransparenz, weniger Widerrufinanspruchnahmen und eine schnelle Refinanzierung durch vergleichsweise geringe Umsetzungskosten. Die dafür notwendige Technik ist inklusive Software bereits ab etwa 9.500,00 € erhältlich und unterscheidet sich nicht von der Ausstattung für statische Produktfotografie – bis auf einen automatisierten oder manuell betriebenen Drehteller.