Ab sofort sind plasPix 360° Ansichten auch auf iPad und iPhone uneingeschränkt lauffähig. Das neue System ist bislang nur auf Rundum- und Vollbild- Ansichten ausgerichtet. Die Integration von Detailansichten folgt in Kürze.

Bestehende Animation auf Basis von Flash können natürlich in vollem Umfang weiter verwendet werden. Außerdem bleibt der bisherige Player auf AS3-Basis im Angebot und kann nach wie vor mit allen verfügbaren Eigenschaften eingesetzt werden.

Der Wechsel auf ein weiteres System ist für die Nutzung von 360 Grad Ansichten gedacht, die im Rahmen von Websites oder Onlineshops verhältnismäßig oft von mobilen Endgeräten abgerufen werden und damit der Flash-Unterdrückung von Apple zum Opfer fielen.

Der neue Player wird in den nächsten Wochen weiter ausgebaut, er bekommt neben einer Detailbildfunktion auch interaktive Hotspots, mit denen bestimmte Merkmale der gezeigten Produkte in den Vordergrund gestellt werden können.

Auch der neue Player, bzw. die jeweiligen Bilddaten werden mittelfristig innerhalb einer skalierbaren Cloud gehostet. Damit bleiben unsere Animationen unabhängig vom Traffic des Shops und können auch von vielen Tausenden Besuchern gleichzeitig abgerufen werden.

Das Wichtigste zum Schluss: eine Preiserhöhung wqird es in diesem Zusammenhang nicht geben.